Ruchloses Vorgehen von Blocher & Schergen

Heute ist Hildebrand zurückgetreten. Die Brandstifter haben gewonnen. Wir haben grundsätzliche Rechtswerte vergessen: Die Unschuldsvermutung zählt nicht mehr. Es reicht heute, dass jemand mit einer ruchlosen Hetz- und Mobbing Kampagne gegen einen integren und in einem Moment lang unaufmerksamen Präsidenten der Nationalbank vorgeht und ihn aus dem Amt vertreibt.

Die Euro-Spekulanten werden die Nationalbank testen und die Rechnung (fallende Eurokurse) werden wir alle bezahlen. Es ist komplett unverantwortlich von Seiten Blocher & seinen Schergen. Es ist Zeit aufzustehen und zu sagen genug ist genug.

Über dselz

Husband, father, internet entrepreneur, founder, CEO, Squirro, Memonic, local.ch, Namics, rail aficionado, author, tbd...
Dieser Beitrag wurde unter Politics veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ruchloses Vorgehen von Blocher & Schergen

  1. Pingback: andare.ch - Blog

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.