Category Archives: Uncategorized

On Ukraine & Swiss Neutrality and why the Swiss Government errs.

What an irony that our Swiss government struggles to do the right thing and sanction Russia. In light of the blatant violation of international law, the unprovoked war by Russia already led to war crimes and unimaginable suffering. And yet, … Continue reading

Posted in Uncategorized | Comments Off on On Ukraine & Swiss Neutrality and why the Swiss Government errs.

Viel Raum für Geistesblitze,

meint Franca Siegfried vom Zolliker Zumiker Boten in einem Portrait. “Er verkörpert das, was der österreichische Ökonom Joseph Schumpeter im 20. Jahrhundert als eine Person beschreibt, die fähig ist, neue Ideen umzusetzen, nicht nur als Erfinder, sondern als Innovator, der … Continue reading

Posted in Uncategorized | Comments Off on Viel Raum für Geistesblitze,

An inspiration for life

Thirty years ago, I joined AEGEE. L’Association des États Généraux des Étudiants de l’Europe. A long-winded name for something simple: A European Students Association. Here’s the young man from a Bernese farming village starting to study in Geneva. I didn’t know … Continue reading

Posted in Uncategorized | Comments Off on An inspiration for life

Das Mediengesetz oder der Schwanengesang der Schweizer Medienelite

Um die Jahrtausendwende war die Publicitas (oder um genauer zu sein, die PubliGroupe, die Holding Gesellschaft der Publicitas), der grösste Medienkonzern der Schweiz mit einem Jahresumsatz von ca. 2 Milliarden Franken. Davon stammte der grösste Teil aus einem lauschigen Quasimonopol … Continue reading

Posted in Uncategorized | 1 Comment

2022 – Vieles kommt anders als man denkt

Willkommen zu einem neuen Jahr! Ein Jahr das gegensätzlicher kaum sein wird. Zum Beispiel China: Die Null-Covid Strategie hat China bisher viel Erfolg gebracht. 2022 wird das anders sein: Omikron macht die Strategie obsolet. Entweder China riegelt sich hermetisch ab … Continue reading

Posted in Uncategorized | Comments Off on 2022 – Vieles kommt anders als man denkt

Tag 1 auf dem Weg zum Betritt zu einer reformierten EU

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Tag 1 auf dem Weg zum Betritt zu einer reformierten EU

Einmal Staatsräson bitte

Ein Blick auf die Karte genügt: Die Schweiz ist mitten in Europa. Im Herzen quasi. Und trotzdem schafft es unser Bundesrat das Dossier Rahmenvertrag mit der EU seit über 7 Jahren zu verdaddeln. Jetzt auf der Zielgerade soll Guy Parmelin … Continue reading

Posted in Uncategorized | Comments Off on Einmal Staatsräson bitte

Warum das BAG und unser Bundesrat so hilflos agieren

In normalen Zeiten ist die Kernaufgabe des BAT Risikoverminderung: Kampagne um Kampagne wird dem Volk erklärt es soll nicht rauchen (teert die Lunge), du sollst nicht trinken (macht die Leber kaputt), du sollst keine Cola trinken (all der Zucker…). Sprich … Continue reading

Posted in Uncategorized | Comments Off on Warum das BAG und unser Bundesrat so hilflos agieren

The Insights and the Future of Information

A Sony Walkman was – some thirty-five years ago – a revolutionary piece of technology. Small, lightweight, and beautiful, it was music on the go. We made mixed tapes, gifted them to buddies and to our first romantic interests. Many … Continue reading

Posted in Uncategorized | Comments Off on The Insights and the Future of Information

Indexing is not enough

We all use search. Every day. Most of us use one search engine only. Type a keyword or two, get a result list, look at the results – most of us never go beyond the first three results. If not … Continue reading

Posted in Uncategorized | Comments Off on Indexing is not enough